der dritte Tag

Die Tage des Seitenbaus liegen nicht direkt hintereinander, wie man sieht … da auch mal die eine oder andere Arbeit erledigt werden musste, blieb das hier liegen.

Immerhin, jetzt habe ich das Aussehen soweit mal hinbekommen. Froschig-frech … damit kann ich erstmal leben. Das Ganze sieht auch in meinem Smartphone jetzt annehmbar aus, der Frosch sitzt richtig, sozusagen.

Wenn die Vorschau des „Mobil-Simulators“ so einigermapen stimmt, passt es überall ganz gut:

Ich hoffe, die Farben sind einigermaßen leserlich, die sehen natürlich auf einem mobilen Device völlig anders aus als am TFT-Bildschirm.

Die nächste Baustelle ist die Galerie mit den Referenzen, da ist irgendwie was kaputt. Die Printreferenz wird nach der Hälfte abgeschnitten und es muss irgendwie an dem Bild liegen, mit anderen geht es nämlich. Aber dafür gibt es ja Tag 4! 😉

 

Kommentare sind geschlossen.